Zum Hauptinhalt springen

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachhaltigkeit im Unternehmen

Strategie, Berichterstattung, Umsetzung

 

Nachhaltigkeitsmanagement Weiterbildung

Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) umsetzen - ganzheitlich und verantwortungsvoll Nachhaltigkeit im Unternehmen verankern

Weil die EU mit der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) neue Anforderungen an die Nachhaltigkeitsberichterstattung stellt, ist eine Weiterbildung in diesem Bereich unerlässlich. Schon ab 2024 müssen viele Unternehmen berichten, und bis 2025 werden auch zahlreiche KMUs davon betroffen sein.

Unsere Weiterbildung zur Nachhaltigkeit bietet praxisorientierte Ansätze und Methoden, die nicht nur den aktuellen regulatorischen Anforderungen gewachsen ist, sondern auch einen messbaren und wertschöpfenden Beitrag zur Umsetzung einer nachhaltigen Unternehmensstrategie ermöglicht. Unsere ganzheitliche Herangehensweise fokussiert sowohl organisatorische als auch persönliche und kulturelle Schlüsselkompetenzen, um den langfristigen wirtschaftlichen Erfolg und die Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft zu fördern.
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil einer Gemeinschaft, die sich für eine nachhaltige Zukunft engagiert!

Nachhaltigkeitsmanagement und CSRD

Strategie und Berichterstattung

Tauchen Sie tief in die Welt der Berichterstattung zur Nachhaltigkeit ein. Erlernen Sie, wie man eine effektive Nachhaltigkeitsstrategie im Einklang mit der neuen Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) der EU entwickelt. Unverzichtbares Wissen für alle berichtspflichtigen Unternehmen. 

Nachhaltigkeit durch Prozessmanagement

Effiziente Umsetzung

Optimieren Sie die betrieblichen Abläufe, um Nachhaltigkeit effizient und effektiv in Ihrer Organisation zu verankern. Diese Weiterbildung bietet Ihnen praxisnahe Methoden und Techniken, die entscheidend sind, um Ihre Nachhaltigkeitsstrategie in der betrieblichen Praxis umzusetzen und zu realisieren.

Nachhaltigkeit braucht Veränderung

Innere Entwicklung und Change Management

Fördern Sie persönliche und organisatorische Entwicklung, um den vielfältigen Herausforderungen der Nachhaltigkeit gewachsen zu sein. Wir statten Sie mit den notwendigen Fähigkeiten aus, um Veränderungsprozesse erfolgreich zu gestalten und eine Kultur der Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen zu etablieren. 

Nachhaltigkeitsmanager:in

Corporate Sustainability verankern

Lernen Sie in unserer Ausbildung in 3 Modulen den gesamten Weg, von den gesetzlichen Anforderungen zur CSRD-konformen Berichterstattung, über die Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie bis zur Umsetzung der Strategie in den Prozessen und der Begleitung dieser Veränderungen im Unternehmen, kennen. 


Nachhaltigkeit ist mehr als eine Non-Financial Reporting Directive

Wir erkennen, dass langfristiger wirtschaftlicher Erfolg immer stärker von nicht-finanziellen Aspekten abhängig ist. Instabile Lieferketten, Klimawandel, demografische Entwicklungen und soziale Ungleichheiten fordern Unternehmen heraus. Um Nachhaltigkeit im Unternehmen erfolgreich umzusetzen, müssen mehrere Dimensionen einer Organisation betrachtet werden: die Strategie, die Prozesse und die Unternehmenskultur, sprich, die Menschen und ihre Interaktionen. Profitieren Sie von der umfangreichen Expertise und langjährigen Erfahrung der ibo Akademie in der Organisationsentwicklung und gestalten Sie den Transfer zur ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Nachhaltigkeit in ihrem Unternehmen. Starten Sie mit uns Ihren Weg zur nachhaltigen Ausrichtung Ihres Unternehmens.


Sie wollen mehr zu Nachhaltigkeitsmanagement im Unternehmen wissen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Fordern Sie einfach einen Rückruf an.
 

Jetzt Rückruf anfordern

FAQ zu Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) und Nachthaltigkeitsmanagement

Nachhaltigkeit wird immer wichtiger für den langfristigen wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Der gestiegene Stellenwert resultiert aus zunehmenden Herausforderungen wie unstabilen Lieferketten, dem Klimawandel, demografischen Entwicklungen sowie sozialen Ungleichheiten. Zudem fordern Stakeholder wie Kunden, Gesetzgeber und Investoren eine stärkere Transparenz und Leistung in Sachen Nachhaltigkeit.

CSRD steht für Corporate Sustainability Reporting Directive und ist Richtlinie der Europäischen Union. CSRD fordert eine transparente Berichterstattung von Unternehmen über ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten einschließlich der Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft. Sie erweitert den Geltungsbereich der bisherigen CSR-Richtlinie. Die CSRD ist Teil eines größeren EU-Rahmens für nachhaltige Finanzen, der auch die EU-Taxonomie und die Sustainable Finance Disclosure Regulation (SFDR) umfasst. Ziel ist Nachhaltigkeitsfaktoren in der Wirtschaft zu verankern und so die Klimaziele 2050 zu erreichen.

Die CSRD verpflichtet große Unternehmen (Kriterien 2023: mehr als 250 Mitarbeitende, Bilanzsumme über 25 Millionen Euro oder Umsatz über 50 Millionen Euro) und alle kapitalmarktorientierten Firmen (außer Kleinstunternehmen) dazu, umfassend über ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten einschließlich ökologischer und sozialer Aspekte zu berichten. 

Viele Unternehmen sind schon ab 2024 berichtspflichtig. 

Klein- und Mittelständische Unternehmen (KMUs) sind größtenteils ab 2025 betroffen. Diese KMUs müssen ab dem Geschäftsjahr 2026 mit der Berichterstattung beginnen und haben die Möglichkeit, diese bis 2029 aufzuschieben.

Wir klären Ihre Fragen zum Nachhaltigkeitsmanagement persönlich.

Kontaktieren Sie uns!

Patricia Simon - Kundenbetreuung
Patricia Simon
Kundenbetreuung
Markus Dilger - Senior Trainer / Consultant
Markus Dilger
Senior Trainer / Consultant
Bei Fragen rund um unsere Software


Bei Fragen zu unserem Weiterbildungsangebot


Sie erreichen uns während unserer Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 8:30 bis 17:00 Uhr
Freitag: 8:30 bis 15:00 Uhr

Kontakt Oder schreiben Sie uns eine Nachricht.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Kontakt
Newsletter
Newsletter