Zum Hauptinhalt springen

Prozessmanager mit ibo-Zertifikat

Vom Kennen zum Können. Erwerben Sie BPM-Kompetenz in einer umfassenden Ausbildung

Das Handwerkszeug eines Prozessmanager:in besteht hauptsächlich darin, Prozesse in Projekten systematisch zu gestalten und permanent im Tagesgeschäft an neue Situationen anzupassen. Die Weiterbildung vermittelt alle hierfür relevanten Vorgehensweisen, Techniken, Rollen und Verhaltensaspekte. Und das sowohl klassisch als auch agil. Die Reihe besteht aus 3 Modulen (8 Tage) und einer Online-Prüfung. Sie führt zum Abschluss „Prozessmanager:in mit ibo-Zertifikat“. Orientierung bietet unser etabliertes BPM-Framework ibo-Prozessfenster.
Merkliste
Seminar weiterempfehlen
Informationen anfordern
Drucken

Seminarbewertung

4.5SternSternSternSternStern(849 Bewertungen)

Nächster Seminartermin

30.08. – 13.12.2022 Details Online
SeminarkennungPOR3 15
Seminardauer9 Tage
Seminargebühr4.960,00 €
(inkl. MwSt. 5.902,40 €)

Ihr Nutzen

  • Nutzen des Prozessmanagements kennen und vermarkten
  • Orientierung anhand eines etabliertes BPM-Frameworks
  • Top-down-Einstieg in Prozessmodelle verstehen
  • Mit Projekten und Maßnahmen an die Strategie anknüpfen
  • Prozesse im Kontext von Agilität, Digitalisierung, VUCA
  • Feedbackgetriebene und agile Methoden und Techniken
  • Prozessoptimierungsprojekte professionell durchführen
  • Prozesse mit KVP auf Kurs halten
  • KVP- und Lean-Ansätze kennen und können
  • Gezielter Praxistransfer und qualifiziertes Feedback

Zielgruppen

Mitarbeiter:innen und Führungskräfte, die sich für eine Prozessrolle qualifizieren möchten: Prozessmanagement-Berater:innen/-Expert:in, Prozessmanager:in, Leiter Prozessmanagement, Prozessorganisator, -designer, -gestalter, -modellierer, -controller, -analyst, -auditor, -verantwortlicher, -eigner, -leiter

Inhalte

1. Modul: Prozessmanagement Essentials

  • End-to-end-Prozesse, Prozesstypen, ibo Prozessfenster als BPM-Framework
  • Prozesssimulation, Lean Management, Wertstrom, 5A, 7V, Pull-Prinzip, One-piece-flow
  • Strategische Ausrichtung von Prozessen, Prozesslandkarten, Customer Journey Mapping
  • Projektorientierte plangetriebene und agile Prozessgestaltung
  • Grundlegende Arten der Prozessmodellierung, Flowchart, Swimlane
  • Prozesskennzahlen, Durchlaufzeit, Work In Progress, Kapazitätsauslastung
  • Kontinuierliche Prozesssteuerung mit Kanban-Boards
  • BPM-Rollen, Process Owner, Prozessteams
  • Reifegrad und Entwicklung von Prozessmanagement

2. Modul: Methode und Techniken der Prozessgestaltung

  • Vorgehensmodelle, Prinzipien und Schritte plangetriebener und agiler Prozessoptimierung
  • Auftragsklärung: Prozessziele, Gestaltungsbereich, Prozessskizze, Prozessdiagramme, Rollen
  • Zwecksetzung Prozessmodellierung, Detaillierung und Darstellungssicht, Symbolik, Notation, BPMN 2.0
  • Prozessanalyse, Durchlaufzeiten, Prozessqualität, Prozesskostenrechnung
  • Schwachstellenanalyse, Ishikawa-Diagramm, Kundenzentrierte Prozessentwicklung, KANO-Analyse
  • Prozessuale, digitale, strukturelle, räumliche und personelle Prozessverbesserungen
  • Prozesseinführung, Umgang mit Widerstand, Übergang zur Linie

3. Modul: Kontinuierliche Prozessoptimierung

  • Historie, Methoden und Vorgehen der kontinuierlichen Prozessverbesserung (KVP)
  • Prozessziele, Prozesskennzahlen, KPI, Objective and Key Results (OKR)
  • Methoden zur Leistungsmessung, Process-Mining, Prozessmonitoring
  • Prozesscockpits, Prozessreporting, Adressatengerechte Dashboards für Stakeholder
  • Prozessleistungsdiagnose und -steuerung, FMEA, Five Whys
  • 7 Verschwendungen (7V), Arbeitsplatzorganisation mit 5A
  • Lean Management

4. Modul: Zertifizierungsprüfung

  • Die Reihe wird mit der Präsentation eines Praxisberichtes abgeschlossen (online).

Weitere Informationen

Diese Ausbildung können Sie auch modular buchen und sich individuell Termin und Ort konfigurieren. Außerdem können Sie das Zertifikat auch als Blended-Learning-Ausbildung erreichen.

Das ibo-Zertifikat können Sie um ein Diploma of Advanced Studies (DAS) an dem IOM | Institut für Organisation & Management an der Steinbeis-Hochschule-Berlin und der Steinbeis+Akademie erweitern. Fügen Sie den weiteren Abschluss als Zusatzleistung im Warenkorb hinzu.

Besuchen Sie das kostenlose Info-Webinar zu dieser Weiterbildung und stellen Sie Ihre Fragen! Jetzt buchen!

Teilnehmerstimmen

Das Ausprobieren der Werkzeuge als Gruppenübung gefiel mir besonders gut.
Benjamin Ullrich (Öffentliche Versicherungen Oldenburg)
Die Kombination aus Theorie und Praxis sowie die Reflexion gefiel mir besonders. Außerdem wurden die Themen sehr verständlich erklärt.
Andre Molitor (VOSS Automotive GmbH)
Besonders gefiel mir der hohe Praxistransfer, die ruhige und sympathische Vermittlung des Stoffes sowie die entspannte Atmosphäre.
Angélica Santos-Goncalves (R+V Allgemeine Versicherung AG)
Der Trainer und die Vorbereitung waren sehr gut. Außerdem gefielen mir die vielen Praxisbeispiele.
Claas Teipel (Erzbistum Paderborn)
Besonders gefiel mir die Gruppengröße, die kurzweilige Moderation und der Praxisbezug. Der Erfahrungswert des Trainers war sehr hoch und es wurde möglichst viel digital dargestellt.
Sabine Wenzel (Die Sparkasse Bremen AG)
Das Seminar wies einen hohen Praxisbezug auf und die Gruppenaufgaben waren interessant. Zudem wurde offen kommuniziert und es herrschte eine tolle Stimmung.
Kilian Linke (Investitionsbank Berlin)
Mir gefiel besonders der Praxisbezug und die Praxisbeispiele sowie die Gruppenarbeit und der Erfahrungsaustausch.
Inga Plümer (Sparkasse Westmünsterland)
Die Arbeitsunterlagen, die Gruppendynamik, der Trainer und die Präsentation der Grundlagen gefielen mir besonders.
Alexandra Felkel (Mainzer Volksbank eG)

Seminarbewertung

Aktualität/PraxisbezugSternSternSternSternStern4.3
SeminarmethodikSternSternSternSternStern4.3
Qualität der UnterlagenSternSternSternSternStern4.2
Sicherheit und Kompetenz im ThemaSternSternSternSternStern4.7
Verständliche VermittlungSternSternSternSternStern4.6
Engagement des TrainersSternSternSternSternStern4.7
Freundlichkeit und TeilnehmerorientierungSternSternSternSternStern4.8

Informationen zu Bewertungen

Weitere Termine

11.10.2022 – 20.01.2023 Details
Frankfurt am Main
Anzeigen
Individuelle TerminkonfigurationSeminar konfigurieren

Trainer

Axel-Bruno Naumann -
Axel-Bruno Naumann
Bei Fragen rund um unsere Software


Bei Fragen zu unserem Weiterbildungsangebot


Sie erreichen uns während unserer Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 8:30 bis 17:00 Uhr
Freitag: 8:30 bis 15:00 Uhr

Kontakt Oder schreiben Sie uns eine Nachricht.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Kontakt
Newsletter
Newsletter