Zum Hauptinhalt springen
Seminar-Schnellfinder

Nachhaltigkeit durch Prozessmanagement – Seminar

Nachhaltigkeit in Unternehmensprozessen planen, umsetzen und verbessern

Tetriselement Rot
Nachhaltigkeit und die Erfüllung der CSRD, CSDDD, LkSG-Pflichten werden gravierenden Einfluss auf das Geschäftsmodell, die langfristige Existenzsicherung und den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen haben, oder haben ihn bereits.
Entscheidend für eine erfolgreiche Implementierung ist ein ganzheitlicher Ansatz, der die Werte, die Strategie des Unternehmens, aber auch alle seine Tätigkeiten und Aktivitäten, also Prozesse, einbindet. Einzelne Projekte wie die Erhöhung der Energieeffizienz, Gesundheitstage für Mitarbeiter oder umweltfreundliche Produkte sind ein guter Anfang, versanden aber erfahrungsgemäß im betrieblichen Alltag.
Nachhaltigkeit betrifft alle Bereiche und Prozesse und kann daher nur dauerhaft erfolgreich implementiert werden, wenn alle Prozesse in die Nachhaltigkeitsstrategie eingebunden werden. Dabei gilt es sowohl zu prüfen, welche Prozesse aus strategischer Sicht, im Hinblick auf Nachhaltigkeit besondere Relevanz besitzen und was sie leisten müssen, als auch diese Prozesse bezogen auf ihre Nachhaltigkeitsleistung zu optimieren, zu stabilisieren und zu steuern.
Nachhaltigkeit ist nur als Querschnittsaufgabe durch das Managen von Prozessen möglich. Leistungen (Umwelt, Mensch, Gesellschaft, Finanzen) werden in Prozessen erbracht, Risiken aber auch Chancen entstehen in Prozessen und werden mit Prozessen gesteuert, also vermieden bzw. realisiert.
Entlang des bewährten ibo BPM-Frameworks (ibo Prozessfenster®) vermittelt dieses 2-tägige Seminar alle relevanten Techniken und Methoden und zeigt auf, wie diese mit Nachhaltigkeitsaspekten in der Praxis angewandt werden können.

Ihr Nutzen

  • Nutzen des Prozessmanagements für Nachhaltigkeit erkennen
  • Verknüpfung von Strategie, Nachhaltigkeit und Prozessen
  • Prozesse im Sinne der doppelten Wesentlichkeit (Double Materiality) identifizieren und priorisieren
  • Prozessoptimierung und Nachhaltigkeit verknüpfen mit dem ibo Prozessfenster®
  • Nachhaltigkeit mit Prozessen steuern und verbessern
  • Gezielter Praxistransfer auf die eigene Prozessumgebung
Merkliste
Seminar weiterempfehlen
Informationen anfordern
Drucken

Nächster Seminartermin

 
28.01. – 29.01.2025 
Details
Online
Seminarkennung
NHP IBO 3
Seminardauer
2 Tage
1.590,00 €
(inkl. MwSt. 1.892,10 €)

Fragen zum Seminar?
Klären wir gerne persönlich!

Zielgruppen

Nachhaltigkeitsmanager:innen, Umweltmanager:innen, Prozessmanager:innen, Prozessmanagement-Berater:innen/-Expert:in, Leiter Nachhaltigkeit, Leiter Prozessmanagement, Human Ressource Manager:innen, Personalentwickler:innen

Inhalte

  • Nutzen des Prozessmanagements für Nachhaltigkeit erkennen
  • Verknüpfung von Strategie, Nachhaltigkeit und Prozessen
  • Prozesse im Sinne der doppelten Wesentlichkeit (Double Materiality) identifizieren und priorisieren
  • Prozessoptimierung und Nachhaltigkeit verknüpfen mit dem ibo Prozessfenster®
  • Nachhaltigkeit mit Prozessen steuern und verbessern
  • Gezielter Praxistransfer auf die eigene Prozessumgebung

Weitere Informationen

Dieses Seminar ist Teil der umfassenden Ausbildung Nachhaltigkeitsmanager mit ibo-Zertifikat. Die Termine der einzelnen Ausbildungs-Module können Sie auch individuell kombinieren. Profitieren Sie vom attraktiven Paketpreis, indem Sie alle Seminare einer Reihe auf einmal buchen.

Trainer:in

Fabian Gerstung - Agiler Coach, Trainer, Senior Consultant
Fabian Gerstung
Agiler Coach, Trainer, Senior Consultant
Kontakt

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren

Nicht das passende Seminar gefunden?

Vereinbare einen Beratungstermin

Gemeinsam finden wir die passende Weiterbildung!



Meine Kontaktdaten.
Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden.




Organisatorische Fragen? Ruf' uns gerne an!

+49 (641) 98210-300

Patricia Simon - Kundenbetreuung
Patricia Simon
Kundenbetreuung
Heike Borschel - Kundenbetreuung/Personal
Heike Borschel
Kundenbetreuung/Personal



Meine Kontaktdaten.
Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden.




Bei Fragen rund um unsere Software


Bei Fragen zu unserem Weiterbildungsangebot


Sie erreichen uns während unserer Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 8:30 bis 17:00 Uhr
Freitag: 8:30 bis 15:00 Uhr

Kontakt Oder schreiben Sie uns eine Nachricht.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Kontakt
Newsletter
Newsletter