Zum Hauptinhalt springen

Präferenzmatrix

Die Präferenzmatrix ist ein Verfahren zur Zielgewichtung. Hierbei wird jedes Ziel mit jedem anderen verglichen. So ermittelt man die Ziele, die im jeweiligen Paarvergleich präferiert (bevorzugt) werden. Je häufiger ein Ziel im direkten Vergleich bevorzugt wird, desto wichtiger ist es relativ zu den anderen Zielen. Dieser Rangfolge entsprechend werden Gewichtspunkte (z. B. 100 Punkte entsprechend zur prozentualen Rangordnung) verteilt.

Weiterführende Begriffe:

Projektmanagement mit ibo

Egal ob Ihr Projektmanagement klassisch, agil oder hybrid gestaltet ist – wir geben Ihnen die passenden Bausteine mit Beratung, Weiterbildung und Software an die Hand.

Mehr erfahren

Sie wollen zum Thema Präferenzmatrix immer auf dem neusten Stand bleiben mit Tipps und Tools aus der Praxis?

Verpassen Sie keine Neuigkeiten zu den Themen unseres 360°-Portfolios und bleiben Sie bei unseren Veranstaltungen und Seminaren up-to-date. Jetzt zum ibo-Newsletter anmelden

Software für Ihr Projektmanagement

Übersicht am PC von Gantt Diagramm der ibo netProject Software für Projektmanagement

ibo netProject

Behalten Sie Ihre Projekte jederzeit im Blick – ibo netProject unterstützt Sie bei der Planung, Durchführung und Steuerung Ihrer Projekte.

Fachbuch

Cover des Buches Ganzheitliches Projektmanagement aus der ibo Schriftenreihe

Ganzheitliches Projektmanagement

Karl Pfetzing, Adolf Rohde

7., vollständig überarbeitete Auflage 2020
Verschiedenen Werkzeuge für phasenorientierte, agile und hybride Vorgehensweisen. Ideal zur Vorbereitung für internationale Zertifizierungen.

Bei Fragen rund um unsere Software


Bei Fragen zu unserem Weiterbildungsangebot


Sie erreichen uns während unserer Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 8:30 bis 17:00 Uhr
Freitag: 8:30 bis 15:00 Uhr

Kontakt Oder schreiben Sie uns eine Nachricht.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Kontakt
Newsletter
Newsletter