Zum Hauptinhalt springen

Einheitliches Risikoverständnis

Im Kontext des IKS spricht man von einem vereinheitlichten oder auch einheitlichen Risikoverständnis, wenn mehrere Personen oder Abteilungen (z. B. Prozess Orga, Beauftragenwesen [z.B. Compliance], Interne Revision) eine vergleichbare Aussage über das Brutto- bzw. Nettorisiko vornehmen können. Diese basiert notwendigerweise auf einer vereinheitlichten Bewertungsbasis (Was wird bewertet?) und wird mit der gleichen Bewertungsterminologie vorgenommen.

Weiterführende Begriffe:

Revisionsmanagement mit ibo

Unsere effizienten Software-Lösungen ibo QSR und ibo Audit minimieren Risiken und erleichtern Ihre tägliche Arbeit in der Revision durch Sicherheit, Effektivität und Transparenz.

Mehr erfahren

Sie wollen zum Thema Einheitliches Risikoverständnis immer auf dem neusten Stand bleiben mit Tipps und Tools aus der Praxis?

Verpassen Sie keine Neuigkeiten zu den Themen unseres 360°-Portfolios und bleiben Sie bei unseren Veranstaltungen und Seminaren up-to-date. Jetzt zum ibo-Newsletter anmelden

Seminar-Schnellfinder

Software für Ihre Interne Revision

ibo QSR

Mit ibo QSR wickeln Sie Ihre täglichen Revisionsarbeiten stringent, dokumentiert und auswertbar ab: von der risikobewerteten Planung, über die Prüfungsdurchführung mit Berichtserstattung, hin zu Reporting und Follow-Up.

Fachbuch

ibo Schriftenreihe

Aus der Praxis für die Praxis

Fachbücher und andere Standardwerke für Organisation und Management im Fachverlag Dr. Götz Schmidt.

Bei Fragen rund um unsere Software


Bei Fragen zu unserem Weiterbildungsangebot


Sie erreichen uns während unserer Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 8:30 bis 17:00 Uhr
Freitag: 8:30 bis 15:00 Uhr

Kontakt Oder schreiben Sie uns eine Nachricht.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Kontakt
Newsletter
Newsletter