Zum Hauptinhalt springen
Zentrales Projektmanagement für die öffentliche Verwaltung.
Logo Landkreis Grafschaft Bentheim

Die Zusammenarbeit von Landkreis Grafschaft Bentheim und ibo

Die Grafschaft Bentheim liegt direkt an der niederländischen Grenze und ragt als eine Bucht in unser Nachbarland hinein. Die geographische Lage, in unmittelbarer Nähe zu den Niederlanden, rückt das Gebiet in eine zentrale Lage auf dem Europäischen Binnenmarkt. Es bestehen enge Kontakte zu wissenschaftlichen Institutionen an den benachbarten Universitäten Osnabrück, Enschede und Münster, zu den Fachhochschulen in Ostfriesland, Osnabrück und Steinfurt, zum Zentrum für Mikroelektronik in Enschede und zu verschiedenen anderen Organisationen. Um die komplexen Herausforderungen in der Verwaltung (z. B. Umstellung von der Kameralistik zur Doppik, der Cross-Border-Emergency-Atlas usw.) effektiv und effizient bewältigen zu können, wurde der Einsatz einer Software zur Etablierung eines praktikablen und strukturierten Projektmanagement-Prozesses unumgänglich. Wir haben Jens Klemer, Sachbearbeiter in der Zentralen Steuerung und zuständig für den Aufbau eines zentralen Projektmanagements, zur Einführung von ibo netProject befragt.

Erreichte Ziele und Mehrwerte

Projektmanagement

Mit der Einführung von ibo netProject wurde die Basis für ein zentrales und standardisiertes Projektmanagement geschaffen, um die damit verbundenen Vorteile zu realisieren. Durch die webbasierte Technik steht das System auf allen Arbeitsplätzen innerhalb der Verwaltung zur Verfügung. Darüber hinaus können auch Externe oder Partner, mit denen gemeinsame Projekte laufen, einfach angebunden werden.

ibo netProject kommt in der Regel bei bereichsübergreifenden Projekten mit Bedeutung für das gesamte Haus zum Einsatz. Als Beispiel kann die Umstellung des Rechnungswesens von der Kameralistik auf das Neue Kommunale Rechnungswesen (NKR) dienen. Neben der Steuerung des Projektes innerhalb des Hauses, wurde ibo netProject dabei auch zur Information der kreisangehörigen Gemeinden genutzt, die ihr Rechnungswesen ebenfalls umstellen müssen.
 
Anführungszeichen Wir erhalten per Knopfdruck einen schnellen Überblick über alle laufenden Projekte und deren Status. Die geschaffene Transparenz ermöglicht das zentrale Einsteuern (im Sinne von Hilfestellung) z. B. bei Projektstillstand. Die Projektleitenden und die Teams haben eine einheitliche Plattform für ihre operativen Arbeiten. Außerdem haben wir mit ibo netProject eine Informationsplattform, die sich hervorragend zur Information aller Kolleg:innen eignet. Anführungszeichen

Jens Klemer, Sachbearbeiter in der Zentralen Steuerung und zuständig für den Aufbau eines zentralen Projektmanagements

Wir organisieren Zukunft.

Eingesetzte Lösungen und Produkte

Beginnen Sie jetzt Ihre Erfolgsgeschichte mit ibo!

Kontaktformular

Bitte geben Sie Ihre Daten ein

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Indem Sie Ihr Einverständnis geben, erhalten Sie regelmäßig wertvolle Mehrwerte und Angebote von ibo. Durch statistische Auswertungen auf Basis des Nutzerverhaltens helfen Sie uns den Newsletter zu verbessern und Ihnen so interessenorientiertere Inhalte zu präsentieren. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Details in unserer Datenschutzerklärung.

 
Ich habe die Datenschutzerklärung und Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und zur Kenntnis genommen.

Diese Referenzen könnten Sie auch interessieren

Logo AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

Projekt- und Portfoliomanagement mit ibo netProject.

Logo Sparkasse Dieburg

Sparkasse Dieburg

Zeitersparnis für die Managementebene und einheitliches Berichtswesen im Projektmanagement.

Logo Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg

Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg

Bereichsübergreifende Projektzusammenarbeit mit den Kanban-Boards von ibo netProject.

Logo Bundesinstitut für Berufsbildung

Bundesinstitut für Berufsbildung

Durch ibo netProject den Überblick behalten: effiziente und planbare Projekte einfach steuerbar.

Weitere Kundenreferenzen zu Ihren Anforderungen
Bei Fragen rund um unsere Software
+49 641 98210-700


Bei Fragen zu unserem Weiterbildungsangebot
+49 641 98210-300


Sie erreichen uns während unserer Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 8:30 bis 17:00 Uhr
Freitag: 8:30 bis 15:00 Uhr

Kontakt Oder schreiben Sie uns eine Nachricht.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Kontakt
Newsletter
Newsletter