Zum Hauptinhalt springen

Business-Analyse – Planung und Business Case

Zielgerichtet mit einem Business Case in die Business-Analyse starten

"Vom Groben zum Detail vorgehen" ist ein wesentlicher Leitsatz, um systematisch zu arbeiten. Business-Analysten sollten daher ein Thema, einen Auftrag oder ein Projekt vorab (grob) klären. Dazu analysieren sie den Ist-Zustand und bestimmen, welche Ziele erreicht werden sollen. Sie skizzieren und bewerten mögliche Lösungen zur Zielerreichung. Ein Business Case fasst die Ergebnisse zusammen und gibt den Entscheidern eine Handlungsempfehlung. Diese wesentlichen Aufgaben sollten erst durchlaufen werden, bevor die Detailarbeit in der Business-Analyse beginnt.

Seminarbewertung

4.6WürfelWürfelWürfelWürfelWürfel(261 Bewertungen)

Nächster Seminartermin

28.10. - 30.10.2019Hamburg
east Hotel & Restaurant GmbH
 Termin eintragen (ical)
SeminarkennungBAG IBO 44
Seminardauer3 Tage
Seminargebühr1.790,00 €
(inkl. MwSt. 2.130,10 €)

Ihr Nutzen

  • Vier Schritte der Business-Case-Erstellung anhand praxiserprobter Methode
  • Den Problemen „auf den Grund“ gehen durch Ermittlung der Ursachen
  • Lösungen von Zielen trennen
  • Ziele adäquat strukturieren und beschreiben
  • Realistische Lösungsansätze entwickeln und für diese den Business Case berechnen
  • Eigene Arbeit als Business-Analyst in Projekten und im Tagesgeschäft planen
  • Stakeholder und ihre Erwartungen kennen
  • Eigene Aufgaben planen und diese zu anderen Rollen abgrenzen

Zielgruppen

Business-Analysten, Product Owner, Mitarbeiter im Lösungsteam oder Entwicklungsteam, Mitarbeiter im Requirements Engineering/ Anforderungsmanagement/ Demand Management, IT-Koordinatoren

Inhalte

Einleitung

  • Existenzberechtigung der Business-Analyse
  • Business-Analysten als "Dolmetscher" zwischen Fachbereich und IT
  • ibo-Anforderungstür® als Leitfaden durch die Business-Analyse

Situationsanalyse mit Business Case

  • Problemanalyse: nachhaltige Verbesserungen statt Symptombekämpfung
  • Die richtigen Techniken zur Ursachenanalyse
  • Bestehende und fehlende Leistungspotenziale bestimmen
  • Erwünschte Wirkungen statt Lösungen beschreiben
  • Geschäftsanforderungen definieren
  • Lösungsvarianten entwickeln: empirisch oder konzeptionell
  • Entscheidungsanalyse: Wirtschaftlichkeitsrechnung, Kosten-Nutzen-Analyse
  • Risikoanalyse: technische und finanzielle Risiken
  • Business Case erstellen

Planung und Steuerung der Business-Analyse

  • PDCA-Zyklus für Business-Analysten
  • Planorientiertes und agiles Vorgehen
  • Stakeholder-Analyse
  • Planung der Aufgaben
  • Planung der Kommunikation
  • Planung des Anforderungsmanagements
  • Business-Analyse-Performance: kontinuierliche Verbesserung der eigenen Arbeit

Weitere Informationen

Dieses Modul ist Teil der Ausbildung Business-Analyst mit ibo-Zertifikat und der Seminarreihe Senior Business-Analyst mit ibo-Zertifikat. Profitieren Sie vom attraktiven Paketpreis, indem Sie alle Module einer Reihe auf einmal buchen.
  • Die Seminarreihe ist durch die führende internationale Organisation in Business-Analyse (IIBA®) geprüft.
  • ibo ist als Training Provider durch IREB (International Requirements Engineering Board) anerkannt.
  • Unsere Trainings führen wir toolneutral durch.
  • Dieses Training hat eine Weiterempfehlungsquote von 100%.

Teilnehmerstimmen

Die praxisnahe Vermittlung von Inhalten sowie die lockere Gesprächsatmosphäre gefielen mir besonders gut.
Niklas Koch (blau direkt GmbH & Co. KG)
Mir gefielen besonders die vielen praktischen Beispiele und die Übungen durch alle Phasen, die durchgeführt wurden. Außerdem wurde der rote Faden beibehalten. Zudem war die Übung, die wir anhand eines aktuellen Geschehens und einer anderen Fragestellung als Übungsbeispiel von den ersten Tagen durchgeführt haben, sehr hilfreich.
Ina Thorwartl (msg systems ag)
Das Seminar fand mit einem sehr guten Trainer mit praxisrelevantem Wissen in dafür geeigneten Räumen statt.
Michael Conrad-Rehberg (BSH Hausgeräte GmbH)
+ Gruppenarbeit + Organisation + Eingehen auf Fragen
Andreas Hille (Giebel Kaltwalzwerk GmbH)
+ Abendveranstaltung + offener Austausch + gute Praxisbeispiele + agiler Bezug
Patrick Konkel (swb Abrechnungsservice GmbH)
Besonders gut gefielen mir der Trainer, die Praxisbeispiele und der Austausch miteinander.
Stefan Schwarzfischer (SupplyOn AG)
+ Viele Übungen + Praxisnahe Beispiele + Interaktives Erarbeiten von Lösungen über Flipchart
Bülent Okat (privat)
+ Praxisnah + Struktur/Aufbau der Schulung + Vermittelnde Werkzeuge
Fabian Stoffel (Swiss Life AG)
+ alle Methoden verständlich aufgezeigt + gute Beispiele + sehr gute Moderation + Trainer geht auf alle Teilnehmer ein und hat ein sehr gutes Fachwissen, außerdem ist er sehr verständlich in den Erklärungen und sehr geduldig
Hannah Naumann (SOKA-BAU)
Der Ablauf des Seminars war sehr strukturiert. Besonders haben mir die Übungen gefallen.
Tobias Kothe (BCA Auctions GmbH)

Seminarbewertung

Aktualität/PraxisbezugWürfelWürfelWürfelWürfelWürfel4.4
SeminarmethodikWürfelWürfelWürfelWürfelWürfel4.4
Qualität der UnterlagenWürfelWürfelWürfelWürfelWürfel4.1
Sicherheit und Kompetenz im ThemaWürfelWürfelWürfelWürfelWürfel4.7
Verständliche VermittlungWürfelWürfelWürfelWürfelWürfel4.6
Engagement des TrainersWürfelWürfelWürfelWürfelWürfel4.8
Freundlichkeit und TeilnehmerorientierungWürfelWürfelWürfelWürfelWürfel4.9

Informationen zu Bewertungen

Weitere Termine

03.02. - 05.02.2020
Köln
Park Inn by Radisson Köln City West
Anzeigen
30.03. - 01.04.2020
München
Hotel Erzgiesserei Europe
Anzeigen
28.09. - 30.09.2020
Berlin
Select Hotel Berlin Spiegelturm
Anzeigen
07.12. - 09.12.2020
Frankfurt am Main
InterCityHotel Frankfurt Airport
Anzeigen

Welche Fragen haben Sie?

Foto
Axel-Bruno Naumann
+49 (641) 98210-374
KontaktTrainervideo
 

ibo Qualitätsversprechen

  • konsequenter Praxisbezug
  • internationale Standards
  • zertifizierte Trainer
  • flexible Lernformen
  • über 30 Jahre Erfahrung
  • Zufriedenheitsgarantie

Trainer

Foto
Dr.
Manuel Simon
+49 (641) 98210-300
KontaktTrainervideo
 
Für Fragen rund um unsere Software wählen Sie
0641 98210 700

Für Fragen zu unserem Weiterbildungsangebot wählen Sie
0641 98210 300

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Kontakt
Kontakt