Zum Hauptinhalt springen

Agiles Prozessmanagement

Was bedeutet Agilität im Zusammenhang mit Prozessmanagement? Zum einen, dass sich das "Managen" von Prozessen im Unterschied zu klassischen Methoden deutlich verändert. So werden Abläufe im agilen Prozessmanagement getaktet, inkrementell und feedbackgetrieben sowohl strategisch ausgerichtet als auch gestaltet und kontinuierlich optimiert. Zum anderen bezieht sich agiles Prozessmanagement darauf, wie weit Abläufe in dynamischen und komplexen Umfeldern überhaupt sinnvoll im Vorfeld festgelegt und dokumentiert werden sollten.

Seminarbewertung

4.5WürfelWürfelWürfelWürfelWürfel(67 Bewertungen)

Nächster Seminartermin

10.09. - 11.09.2020München
Munich Workstyle
 Termin eintragen (ical)
SeminarkennungPROMAG IBO 11
Seminardauer2 Tage
Seminargebühr1.590,00 €
(inkl. MwSt. 1.892,10 €)

Ihr Nutzen

  • Überblick über geeignete Prozessmanagement-Methoden
  • Prozessvisionen agil entwickeln und umsetzen
  • Prozesse agil gestalten und modellieren
  • Bekannte Instrumente um Prozesse transparent steuern und flexibel anpassen
  • Bewußtsein des agilen Mindsets

Zielgruppen

Prozessmanagement-Experten, BPM-Consultants, Lean Manager, Lean-Experten, KVP-Coach, KVP-Moderator, Mitarbeiter in produktionsnahen Bereichen, Qualitätsmanager, Process Owner, Prozessverantwortliche, Prozessmanager

Inhalte

Grundlagen Agiles Prozessmanagement
  • Was bedeutet Agilität?
  • Agile Prozesstypen in Abgrenzung zu Routineprozessen
  • Anwendungsvoraussetzungen für Agiles Prozessmanagement
Agiles strategisches Prozessmanagement
  • Prozessvisionen mit Design Thinking entwickeln
  • Kundenanforderungen mit dem Persona-Konzept identifizieren
  • Customer Journey
  • Methoden-Triage
Agile Prozessgestaltung
  • Prozessinkremente mit dem Haubentauchermodell festlegen
  • Mit Product Backlog und Sprint Backlog arbeiten
  • User Story, Abnahmekriterien, Definition of Done
  • Meetingformate wie Daily Scrum, Sprint Review, Sprint Retrospektive
  • Rollen (Prozessowner, Prozessteam, Scum Master) in der Prozessgestaltung
Agile kontinuierliche Prozessverbesserung
  • Zusammenhang von Agilität und Kaizen/KVP
  • Mit Kanban-Boards Prozesse agil bearbeiten
  • Shop-Floor-Management, Visual Management
  • Mit Kata Coaching Prozesse kontinuierlich verbessern
Strukturelle und kulturelle Voraussetzungen für agiles Prozessmanagement
  • Autonome Prozessverantwortungsteams
  • Holokratische und soziokratische Organisationsprinzipien
  • Integrative Entscheidungsfindung in multifunktionalen Prozessteams
  • Die Rolle des Prozessmanagement-Experten als Befähiger von Prozessteams im agilen Prozessmanagement
  • Menschenbilder, Paradigmen und Grundannahmen für eine ganzheitliche und evolutionäre agile Prozessorganisation

Weitere Informationen

Wünschen Sie umfassende Kenntnisse in Prozessmanagement, besuchen Sie die Seminarreihe Prozessmanager/in mit ibo-Zertifikat. Dieses Modul ist Teil der Ausbildung Prozessmanagement Expert/in mit ibo-Zertifikat. Buchen Sie alle Module der jeweiligen Reihe auf einmal, reduziert sich der Seminarpreis.

Seminarbewertung

Aktualität/PraxisbezugWürfelWürfelWürfelWürfelWürfel4.4
SeminarmethodikWürfelWürfelWürfelWürfelWürfel4.2
Qualität der UnterlagenWürfelWürfelWürfelWürfelWürfel4.1
Sicherheit und Kompetenz im ThemaWürfelWürfelWürfelWürfelWürfel4.6
Verständliche VermittlungWürfelWürfelWürfelWürfelWürfel4.5
Engagement des TrainersWürfelWürfelWürfelWürfelWürfel4.7
Freundlichkeit und TeilnehmerorientierungWürfelWürfelWürfelWürfelWürfel4.8

Informationen zu Bewertungen

Weitere Termine

16.09. - 17.09.2019
Berlin
IntercityHotel Berlin Hauptbahnhof
24.02. - 25.02.2020
Frankfurt am Main
InterCityHotel Frankfurt Airport

Welche Fragen haben Sie?

Foto
Prof. Dr.
Guido Fischermanns
+49 (641) 98210-320
KontaktTrainervideo
 

ibo Qualitätsversprechen

  • konsequenter Praxisbezug
  • internationale Standards
  • zertifizierte Trainer
  • flexible Lernformen
  • über 30 Jahre Erfahrung
  • Zufriedenheitsgarantie

Trainer

Foto
Prof. Dr.
Guido Fischermanns
+49 (641) 98210-320
KontaktTrainervideo
 
Für Fragen rund um unsere Software wählen Sie
0641 98210 700

Für Fragen zu unserem Weiterbildungsangebot wählen Sie
0641 98210 300

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Kontakt
Kontakt