• home_g.png
    Home
    • home_g.pngÜbersicht
    • software.pngSoftware
    • training.pngWeiterbildung.Beratung
    • wir-ueber-uns.pngWir über uns
  • organisationsmanagement.png
    Organisationsentwicklung
    • organisationsmanagement.pngÜbersicht
    • aufbau-manager.pngSoftware
    • offene_weiterbildung.pngOffene Seminare
    • inhouse-schulung.pngInhouse Schulungen
    • fachmedien.pngFachmedien
  • prozessmanagement.png
    Prozessmanagement
    • prozessmanagement.pngÜbersicht
    • prometheus.pngSoftware
    • offene_weiterbildung.pngOffene Seminare
    • inhouse-schulung.pngInhouse Schulungen
    • fachmedien.pngFachmedien
  • projektmanagement.png
    Projektmanagement
    • projektmanagement.pngÜbersicht
    • netproject.pngSoftware
    • offene_weiterbildung.pngOffene Seminare
    • inhouse-schulung.pngInhouse Schulungen
    • fachmedien.pngFachmedien
  • produktmanagement.png
    Produktmanagement
    • produktmanagement.pngÜbersicht
    • offene_weiterbildung.pngOffene Seminare
    • inhouse-schulung.pngInhouse Schulungen
    • fachmedien.pngFachmedien
  • business-analyse.png
    Business Analyse
    • business-analyse.pngÜbersicht
    • offene_weiterbildung.pngOffene Seminare
    • inhouse-schulung.pngInhouse Schulungen
    • fachmedien.pngFachmedien
  • personalbemessung.png
    Personalbemessung
    • personalbemessung.pngÜbersicht
    • personalbemessung-software.pngSoftware
    • news.pngNewsroom
    • events.pngVeranstaltungen
    • wir-ueber-uns.pngWir über uns
  • revision-compliance.png
    Revision Compliance
    • revision-compliance.pngÜbersicht
    • revisionssoftware.pngSoftware
    • news.pngNewsroom
    • events.pngVeranstaltungen
    • wir-ueber-uns.pngWir über uns
  • login-mein-ibo.png
    Login mein ibo
ibo_logo
search
   
Beratung Training Software » Revisionsmanagement » Beratung-Revision-IKS

Produktübergreifende Beratung zur Leistungssteigerung Ihrer Organisation und Revision

Das Ziel: Abbildung eines funktionsfähigen Internen Kontrollsystems und Möglichkeiten zur prüfungssicheren Beurteilung durch die Revision

Mit ibo Prometheus und ibo QSR stellen wir abgestimmte und strukturierte Funktionen zur anforderungsgerechten Prüfung Ihrer Organisation zur Verfügung. Die neuen Risk-Module bieten die Plattform für Ihr Internes Kontrollsystem. Die Einweisung in die produktspezifischen Funktionalitäten werden durch eine produktübergreifende Beratung sinnvoll ergänzt. Das Ziel ist die optimale Nutzung der vorhandenen ibo Softwareprodukte. Beim Einsatz des Risk Moduls gilt es viele Fragestellungen rund um Prozesse, Risiken und Kontrollen sowie deren anforderungsgerechten Prüfung zu klären. Wir unterstützen Sie individuell bei der Einführung oder optimierten Nutzung Ihrer ibo Produkte und identifizieren hierbei den notwendigen Handlungsbedarf. Um den Funktionsumfang optimal nutzen zu können, ist eine abteilungsübergreifende Betrachtung nicht zwingend notwendig aber empfehlenswert.

 

 

Die Beratungsleistung kann sich auf die Einführung eines Risk-Moduls beschränken oder abteilungsübergreifende Ansätze berücksichtigen. Je nach gewünschtem Effekt können folgende Module gebucht oder individuell abgestimmt werden:

Modul 1:
Einführungsunterstützung ibo QSR-Risk

Bei der Einführung von ibo QSR-Risk gilt es, die gewünschten Effekte für die Nutzung der neuen Funktionen herauszufinden und die Datenbank entsprechend anzupassen.

Das Zusatzmodul QSR-Risk ermöglicht die Bewertung der zu prüfenden Prozesse direkt in QSR. Welche Risiken sind dem Prozess zuzuordnen? Welche Kontrollen gibt es? Sind sie angemessen und wirkungsvoll? Wie werden die mögliche Schadenshöhe und auch die Eintrittswahrscheinlichkeit eingeschätzt? Viele Fragen, deren Antworten wir gemeinsam erarbeiten.

Leistungen:

Implementierung und Schulung:

  • Klärung der gewünschten Effekte beim Einsatz von ibo QSR-Risk
  • Schulung/Workshop für die planenden Personen
  • Anpassung der Produktivdatenbank
  • Schulung der Nutzung in der Prüfungsdurchführung

Ziel:

  • Customizing des QSR-Risk-Moduls sicherstellen
  • Anforderungsgerechte Nutzung des QSR-Risk-Moduls zur Bewertung der Prozesse, Risiken und Kontrollen Ihres Internen Kontrollsystems

Dauer: Mindestens einen Tag (inhouse)

Modul 2:
Produktübergreifende Beratung zur Abbildung eines durchgängigen und prüfbaren IKS

Im Mittelpunkt stehen die Schulung der Mitarbeiter (Organisation, IT, Fachbereiche, Revision, etc.) und die Unterstützung bei der Erstellung einer anforderungsgerechten Dokumentation der Soll-Prozesse. Die Identifikation der richtigen Risikoarten sowie die Ausprägung und Implementierung der zugehörigen Kontrollen stellen die Funktionsfähigkeit Ihres internen Kontrollsystems sicher. Hierbei werden alle relevanten Anforderungen (Gesetze, Verordnungen, interne Strategien, etc.) angemessen berücksichtigt. Ihr Internes Kontrollsystem wird neben den Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten, bewertete Kriterien zur Einhaltung der Ordnungsmäßigkeit und zur Sicherheit enthalten und erfüllt damit die Anforderungen die an Ihr Unternehmen gestellt werden.

Aus der Soll-Darstellung der Prozesse ergeben sich spezielle Anforderungen an die Prüfung der Soll-Dokumentation und der gelebten Prozesse durch Aufsicht und Revision. Insbesondere die Transformation, bzw. Vereinheitlichung der Prozessdarstellung in großen Organisationen (z. B. Sparkassen) verlangt eine Anpassung der Prüfungsmethoden. Die Identifikation der Prüfungsrisiken (Fehler-, Kontrollrisiken, etc.) zum Prüfungsprozess und die Bewertung der operationellen Prozessrisiken und –kontrollen sind zum Nachweis der Funktionsfähigkeit der Revision existenziell.

Leistungen:

Implementierung und Integration

  • Identifikation der Risiken
  • Identifikation der Kontrollen
  • Anpassung der Prüfungsmethoden
  • Schulung der Mitarbeiter

Ziel:

  • Ziele aus Modul 1
  • Produktübergreifendes Verständnis von Mitarbeitern aus den Fachbereichen und der Revision
  • Anforderungsgerechte Darstellung von Prozessen, Risiken und Kontrollen in der Soll-Dokumentation
  • Verständnis für prozessorientierte Prüfplanung optimieren


Dauer:
Mindestens 3 Tage (inhouse)

Modul 3:
Produktübergreifende Beratung und Unterstützung zur Abbildung eines durchgängigen und prüfbaren IKS im Rahmen einer projektbegleitenden Unterstützung:

Eine einheitliche Sprache sprechen…

Das ineinandergreifende Verständnis der Fachabteilungen und die produktübergreifenden Funktionen der ibo-Produktpalette, sichern Ihrem Unternehmen ein funktions- und revisionssicheres Internes Kontrollsystem entsprechend den gesetzlichen und aufsichtlichen Anforderungen. Insbesondere wird die Einhaltung der Anforderungen nach § 25 a/c KWG sichergestellt.

Wir unterstützen Sie individuell bei der Einführung oder der optimierten Nutzung Ihrer ibo-Produkte und identifizieren hierbei den notwendigen Handlungsbedarf zur Entwicklung Ihres Internen Kontrollsystems.Im Rahmen einer längerfristigen Projektbegleitung unterstützen wir Sie z. B. bei der Transformation, bzw. Vereinheitlichung der Prozessdarstellung. Fachbereichsübergreifend stehen hier die Dokumentation und das Prüfungsvorgehen zu den Prozessen, Risiken und den Kontrollen mit Hilfe der ibo-Produkte im Vordergrund.

Ein über die gesamte Projektlaufzeit gehendes Coaching stellt den Implementierungserfolg sicher. Hierbei ist eine punktuelle methodische und fachliche Begleitung vorgesehen, die eine überschaubare Investition gewährleistet.

 

 

Zu unseren Beratungsleistungen erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Leistungen:

Projektbegleitende Unterstützung

  • Grundlagenworkshop mit Standortanalyse
  • Erstellung einer Zieldefinition
  • Qualifizierung der Aufwände
  • Erstellung einer Umsetzungs-Roadmap
  • Begleitung in den Workshops
  • Dokumentation der Ergebnisse 

Ziel:

  • Ziele aus Modul 2
  • Funktionsfähigkeit Ihres revisionssicheren Internen Kontrollsystems
  • Kostenoptimierung Ihrer Organisation
  • Zielgerichteter Projektverlauf

Dauer: Mindestens 5 Tage inhouse über den Projektzeitraum verteilt

 

 

Sie haben Fragen? Wir Antworten.

Stephan Haus
Key-Account-Manager
+49 (641) 98210-815
Kontakt
 
André Rühl
Key-Account-Manager/Berater/Trainer
+49 (641) 98210-816
Kontakt
 
Daniel Marx
Account-Manager/Berater/Trainer
+49 (641) 98210-828
Kontakt
 
Andreas Aul
Vertriebsassistenz
+49 (641) 98210-813
Kontakt