• Home
    • Übersicht
    • Software
    • Weiterbildung
    • Wir über uns
  • Organisationsentwicklung
    • Übersicht
    • Software
    • Offene Seminare
    • Inhouse Schulungen
    • Fachmedien
  • Prozessmanagement
    • Übersicht
    • Software
    • Offene Seminare
    • Inhouse Schulungen
    • Prozessautomation
    • Fachmedien
  • Projektmanagement
    • Übersicht
    • Software
    • Offene Seminare
    • Inhouse Schulungen
    • Fachmedien
  • Produktmanagement
    • Übersicht
    • Offene Seminare
    • Inhouse Schulungen
    • Fachmedien
  • Business Analyse
    • Übersicht
    • Offene Seminare
    • Inhouse Schulungen
    • Fachmedien
  • Personalbemessung
    • Übersicht
    • Software
    • Newsroom
    • Veranstaltungen
    • Wir über uns
  • Personalmanagement
    • Übersicht
    • Software
    • Newsroom
    • Veranstaltungen
    • Wir über uns
  • Revision Compliance
    • Übersicht
    • Software
    • Newsroom
    • Veranstaltungen
    • Wir über uns
  • Login mein ibo
   
Beratung Training Software » Unternehmen
Sparkasse Nürnberg
Die Sparkasse Nürnberg ist mit einer Bilanzsumme von z.Zt. rund 9 Mrd. Euro und über 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine der 20 größten deutschen Sparkassen. Damit ist sie sehr nah bei ihren mehr als 400.000 Privat- und Geschäftskunden. Ihren Kundenstamm versorgt die Sparkasse über ein Netz aus 97 Geschäftsstellen, 8 SB-Servicebereichen und 14 Kompetenz Centern.

Wir stellen Ihnen zwei Erfolgsberichte der Sparkasse Nürnberg vor – einen aus der Internen Revision und einen weiteren zum Thema Prozessmanagement.

Durch die Vorbereitung der Einführung einschließlich der Schulungen vor Ort durch ibo hat es bei der Einführung von QSR keine größeren Probleme gegeben.

Konrad Seitz, stellvertretender Bereichsleiter Revison

Unsere Leistungen

Praxisbericht Interne Revision-Software

Die Revision der Sparkasse wird von Revisionsdirektor Reinhard Leinweber geleitet. Er und sein Stellvertreter, Konrad Seitz, überlegten sorgfältig, wie sie die Arbeit in ihrem Bereich verbessern könnten. Der Einsatz von Excel für die Prüfungsplanung genügte ihren Anforderungen nicht mehr, so dass sie die 19-köpfige Interne Revision mit QSR und QSR-Kredit ausstatteten.

Gesucht war eine Software, die wertvolle Unterstützung zu schlanken Prozessen leistet. So waren nach den Worten des stellvertretenden Revisionsleiters, Konrad Seitz, z. B. Automatiken gefragt wie eine zeitsparende Schnittstelle zur Übernahme der Kreditkundendaten. Dieses Ziel wurde mit QSR und QSR-Kredit erreicht.

Praxisbericht Prozessmanagement

Zielsetzung: Weiterentwicklung der Geschäftsorganisation mit Elementen des Prozessmanagements
  • „Bewährtes“ erhalten, „das Rad nicht neu erfinden“
  • Durchstich Top-down und Bottom-up – Prozesse aus jeder Perspektive betrachten
  • Geschäftsprozesse visualisieren, unterschiedliche Datenquellen nutzbar machen
  • Umstieg von ibo Prometheus auf ibo Prometheus.NET