Dr. Björn Wüst
Manager
+49 (641) 98210-300
Kontakt
 

Über mich

Enterprise Architecture Management kann man streng nach Lehre durchführen oder pragmatisch. Pragmatisches Enterprise Architecture Management unterstützt aktiv die Lösung von Problemen.
Das heißt:
  • Transparenz dort zu schaffen, wo besonders große Unklarheit herrscht
  • Die Kommunikation zwischen Wissensträgern, Entscheidern und Durchführenden zu fokussieren
  • Entscheidungen abzusichern und das Auftreten "böser Überraschungen" seltener geschehen zu lassen

All das ist vom Unternehmensarchitekten zu steuern, zu gestalten und beständig am Leben zu halten. Damit ist der Unternehmensarchitekt mehr als es die klassische Lehre aufzeigt. Er ist nicht nur "Dokumentierer" und "Freigeber", sondern er ist auch Berater, Coach, Mentor und Ideengeber. Gerade diese Aufgabenvielfalt macht es so interessant, pragmatisches Enterprise Architecture Management zu leben und zu vermitteln.

Werdegang

  • Studium Elektrotechnik, Informatik und Wirtschaft
  • Leiter Competence Center "Ubiquitous Computing"
  • Berater der Strategic IT Practice, A.T. Kearney
  • Leiter Applikationsbetrieb, BITMARCK Beratung
  • Seniorberater iteratec

Projekte

  • Aufbau, Verankerung und Optimierung von Unternehmensarchitekturmanagement, u.a. im Automobilbau, Banken, Einzelhandel, Elektro- und Halbleiterfertigung, Ent- und Versorger, Luftfahrt, Medien, Medizintechnik, Versicherungen
  • Nutzenausrichtung und Redesign von UAM u.a. bei Medien und Versicherungen
  • IT-Strategieentwicklung und Digitalisierungsstrate-gien bei Versicherungen
  • Service Management und IT-Prozessoptimierung bei Trägern des öffentlichen Rechts

Themen bei ibo

Unternehmensarchitekturmanagement