Zum Hauptinhalt springen

ibo Glossar

Candidate Experience Management

Beim CEM geht es nicht prinzipiell darum, dass man den Bewerber anspricht, es geht vielmehr um das „Wie spreche ich den Bewerber an?“ bzw. „Wie wirkt mein Unternehmen auf den Bewerber?“ Hierbei sollte man dem Bewerber von Anfang an vermitteln, dass sich das Unternehmen um gute Mitarbeiter bemüht und diese auch schätzt. Schlechtes CEM: Der Bewerber wird zu einem Gespräch eingeladen und bekommt danach lange keine Rückmeldung, dadurch steigt die Unzufriedenheit des Bewerbers. Gutes CEM: Der Bewerber erhält kurz nach dem ersten Gespräch bereits eine Rückmeldung, selbst wenn es nur eine kurze Mail wie beispielsweise: „Sehr geehrter Herr XY, wir bedanken uns für das freundliche Gespräch am gestrigen Tage…“ Eine hohe Zufriedenheit bei den Bewerbern sichert dem Unternehmen auch zukünftig durch Mundpropaganda weitere Bewerber. Wichtig ist es dem Bewerber, egal ob er in Frage kommt oder nicht ein positives Bild des Unternehmens zu vermitteln.

Kostenlose Arbeitshilfen

Im Kundenbereich "mein ibo" finden Sie Tipps und Tools aus allen Themenbereichen, die Ihnen die Arbeit erleichtern. Einfach einloggen oder neu registrieren in

mein ibo

 

SEMINAR-SCHNELLFINDER

ibo Software

Ob Prozessoptimierung, Projektmanagement, Organisation, Personalbemessung oder Revision - bei uns erhalten Sie zu jedem Thema die passende Lösung.

zur Software

 

ibo Schriftenreihe

Fachbücher aus der Praxis für die Praxis und andere Standardwerke im Fachverlag für Organisation und Management Verlag Dr. Götz Schmidt.

zur Verlagsseite

Für Fragen rund um unsere Software wählen Sie
0641 98210 700

Für Fragen zu unserem Weiterbildungsangebot wählen Sie
0641 98210 300

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Kontakt
Kontakt